stockhammer

Wo sind die Sterne?

Wer genau hinschaut, dem fällt vielleicht auf, dass wir unsere Zertifizierungen (DTV 3***) entfernt haben. Wir haben lange überlegt, ob wir uns re-zertifizieren lassen sollten, oder nicht. Wir haben uns nun bewusst für diesen Weg entschieden, denn wir finden: UNSERE ZUFRIEDENEN GÄSTE SPRECHEN FÜR SICH!!!

Wir dürfen wieder vermieten:-)

Ab dem 15.05.2020 dürfen wir unsere Ferienwohnungen wieder vermieten. Wir freuen uns riesig!!!! Wir informieren uns nun, welche hygienischen Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen wir zu beachten haben, um allen eine gute Zeit zu ermöglichen. Wir planen dann zum 25.05.mit angepasstem Konzept unsere Vermietung wieder aufzunehmen.

Stand heute: das Einchecken wird kontaktlos erfolgen. Da sich derzeit nur 2 Haushalte treffen dürfen, sind Vermietungen an Gruppen  nicht möglich. Aufgrund dieser Kontakteinschränkung wird unser Gemeinschaftsraum vorerst geschlossen bleiben. Die gemeinsame Tierversorgung und Eselspaziergänge können aus diesem Grund leider in der bisherigen Form ebenfalls nicht stattfinden. Fahrräder und Fahrzeuge dürfen nur noch unter bestimmten Auflagen bei uns ausgeliehen werden; Sandkastenspielzeug können wir derzeit nicht zur Verfügung stellen – bitte bei Bedarf selbst mitbringen.

Der Sicherheitsabstand zwischen Personen aus fremden Haushalten soll 1,5m betragen. Unser Hof ist groß genug!

Es wird vielleicht ungewohnt anders, aber auch mit Abstand erlebnisreich 😉

 

Landtourismus und Corona

Noch ist nicht klar, wann wir wieder Gäste empfangen dürfen. Wir nehmen die aktuelle Situation sehr ernst, denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Es gibt einige Argumente, die in dieser besonderen Zeit für Landurlaub sprechen.

(Quelle: Ein Brief an die Bundesregierung von LandReise.de)


• Ländlicher Tourismus findet in Gebieten mit einer geringen Populationsdichte statt. Unser Angebot findet fern ab von Tourismushochburgen statt. Die Anzahl der Gäste in einem Ort ist sehr gering. Dadurch werden Kontakte weiter minimiert.
• Wir lösen unsere Gäste aus ihren Ballungsgebieten und bringen sie dazu, sich weniger an überfüllten Orten in der Stadt (wie bspw. Stadtparks) aufzuhalten.
• Wir als Betrieb im ländlichen Raum bieten viel Platz und beherbergen zur gleichen Zeit nur wenige Gäste. Dadurch kommt es nicht zwangsläufig zum Kontakt mit anderen Gästen. Die Sicherheitsbestimmungen zu sozialer Distanz können wir durch unsere großflächigen Grundstücke problemlos sicherstellen.
• Anders als in großen Hotels entstehen auf unserem Betrieb keine Kontaktpunkte unter den Gästen, da es kaum gemeinsam genutzte Räume gibt.
• Auf unserem Betrieb bieten wir den Gästen vollwertige Wohnungen mit Kochmöglichkeiten. Dadurch können Haushaltsgemeinschaften weiterhin isoliert leben.
• Wir können auf unseren Betrieben ein kontaktloses Ein- und Auschecken ermöglichen.
Neben diesen positiven Eigenschaften von Urlaub auf dem Land im Hinblick auf die Eindämmung des Virus bieten wir der Gesellschaft sogar positiven Nutzen: Durch die Bewegung in der freien Natur bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, ihr Immunsystem zu stärken und zur Ruhe zu kommen.

Bleibt alle gesund und bis hoffentlich bald!!!!

CORONA!!!

Liebe Gäste

Wir sitzen alle im selben Boot. Diese Zeit erfordert besondere Maßnahmen.

Hier ein Auszug von der Seite des deutschen Tourismusverbandes:

Brandenburg: Übernachtungsangebote im Inland dürfen nur zu notwendigen Zwecken und nicht zu touristischen Zwecken genutzt werden. Die Verordnung tritt mit Ablauf des 19. April 2020 außer Kraft.
» https://www.landesrecht.brandenburg.de/dislservice/disl/dokumente/8557/dokument/14138

Wir bearbeiten eure bereits gebuchten Urlaube zeitnah und hoffen selbst auf baldigen finanziellen Ausgleich.

Bei Fragen zu euren Buchungen meldet euch bitte persönlich bei uns. Wir sind ja da- und es ist sehr ruhig…

Passt alle schön auf euch auf! Wir sehen uns sicher bald wieder:-)

Eure Jule und Jörg

 

 

Danke!

Der November regnet nun den restlichen Sommer weg und wir möchten einfach nur mal DANKE sagen! Danke für die vielen gemütlichen und erlebnisreichen Stunden auf unserem Hof. Diese vielen kleinen und großen einzigartigen Begegnungen sind der Grund, warum wir gerne Gastgeber sind.  Wir freuen uns 2020 auf viele neue Begegnungen, auf große Wiedersehen und auf alles, was sich daraus entwickeln möchte.

Passt auf euch auf und bis bald!

Jule & Jörg

 

Helloween 2019

Liebe Gruselfreunde,

am Donnerstag den 31.10. ist Helloween 🎃. Bei uns am Sonnenlandhof wird es in diesem Jahr wieder Lagerfeuer und blutigen Punsch mit 👁 für alle Geister/Innen- und Geisterjäger/Innen geben. Wann? WENN ES DÄMMERT…👻😱 …

Und ab 19.30 Uhr gibt’s bei Hanna und Dirk in Beckers Scheune eine Gruselparty für Kids und Monster🧛🏻‍😵. Uuuuaaaaah!!!

Wichtige Termine in Wuthenow

  • Sa. 06.04.2019 ab 19.00 Uhr Frühjahrsfeuer (Weg nach Nietwerder)
  • Sa. 27.04.2019 12-18.00Uhr Seifenkistenrennen mit Kinderfest vor der Kita und ab 19.00 Uhr Tanz in Beckers Scheune.
  • Sa. 01.06.2019 ab 16.00Uhr „WUTHSTOCK“ Kunst- und Musikfestival in Beckers Scheune/ Dorfgemeinschaftshaus.
  • Sa. 31.08.2019 ab 13.00Uhr Sportfest auf dem Sportplatz
  • Sa. 28.09.2019 700-Jahrfeier mit Festumzug und Kulturprogramm
  • Sa. 26.10.2019 Herbstfeuer mit Laternenumzug (Start 18.00 vor der Kita Sonnenland)

Bienen auf dem Sonnenlandhof!

Ein Herzenwunsch hat sich erfüllt, denn wir haben nun Bienchen auf unserem Hof. Jungimker Till hat seine 3 Völker Anfang Februar  bei uns untergebracht.

Till’s Honig wird natürlich hier verkauft und ebenfalls geplant sind interessante Führungen für unsere Gäste.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit 🙂